Berlin (dpa) - Der 1. FC Union Berlin hat sich vor der Winterpause vom Abstiegsdruck in der 2. Fußball-Bundesliga weiter befreit. Mit 1:0 (0:0) kämpfte der Hauptstadtclub den SV Sandhausen nieder. Dank eines Treffers von Dennis Daube (76.) feierten die Berliner den zweiten Heimerfolg der Saison.

Erstmals gewann Union in dieser Spielzeit zudem zweimal nacheinander. Daubes Distanzschuss landete vor 18 026 Zuschauern vom Innenpfosten im Netz. Nach 19 Spielen liegt Union mit 23 Punkten auf Platz 13. Sandhausen ist nach dem vierten sieglosen Spiel nacheinander vorerst Siebter. Ein Treffer des Berliners Bobby Wood (5.) wurde wegen Abseits nicht anerkannt.

Zweitliga-Tabelle

Union-Spielplan