Berlin (dpa/tmn) - Zierbromelien vertragen Sonneneinstrahlung nur bedingt - und zwar ausschließlich am Morgen eines Tages oder im Winter, wenn die Intensität der Sonne geringer ist.

Auf sonnigen Fensterbänken sollten diese Zimmerpflanzen daher nur im Winter stehen, rät die Kooperation Bromelie, ein Zusammenschluss von Erzeugern und Züchtern.

Solange sie nicht direkt von der Sonne beschienen werden, sind Fensterbänke aber grundsätzlich ein guter Platz für Bromelien - denn die Pflanzen mögen Helligkeit. So fördert insbesondere bei der Gattung Guzmanie ein Platz mit viel Helligkeit die Bildung der typischen Blattfarben und der Blüten.