Bangkok (dpa) - Martin Kaymer geht bei der Thailand Golf Championship von Platz fünf aus in die Finalrunde. Der zweimalige Majorsieger spielte bei dem Asian Tour Event in Bangkok eine Par-Runde auf dem Par-72-Platz und erfüllte damit genau den Platzstandard.

Mit insgesamt 205 Schlägen beträgt der Rückstand des 30-Jährigen aus Mettmann auf den führenden Franzosen Clement Sordet fünf Schläge. Im Vorjahr war er bei dem mit einer Million US-Dollar dotierten Wettbewerb im Amata Spring Country Club Zweiter geworden.

Leaderboard