Madrid (dpa) - Golfprofi Maximilian Kieffer hat eine Top-Ten-Platzierung auf der European Tour knapp verpasst. Der 27 Jahre alte Düsseldorfer kam bei der Open de España in Madrid mit insgesamt 275 Schlägen auf den geteilten 12. Platz.

Den Sieg auf dem Centro Nacional de Golf feierte der 23-jährige Spanier Jon Rahm (268 Schläge) vor dem Iren Paul Dunne (270) und seinem Landsmann Nacho Elvira (271). Marcel Schneider aus Pleidelsheim beendete das Turnier mit 282 Schlägen auf Position 58.

Sebastian Heisele (Dillingen an der Donau) und Florian Fritsch (Neckargemünd) waren bei der mit 1,5 Millionen Euro dotierten Veranstaltung nach zwei Tagen am Cut gescheitert und vorzeitig ausgeschieden.

Leaderbord