Napa/Kalifornien (dpa) - US-Golfer Cameron Champ hat seinen zweiten Turnier-Erfolg auf der amerikanischen PGA-Tour gefeiert.

Der 24 Jahre alte Kalifornier spielte eine 69er-Runde auf dem Par-72-Kurs des Silverado Resort im kalifornischen Napa. Mit insgesamt 271 Schlägen sicherte sich Champ den Sieg bei dem mit 6,6 Millionen Dollar dotierten Turnier und erhielt dafür ein kleines Weinfass als Trophäe - passend zum berühmten Weingebiet.

Den zweiten Platz belegte der Kanadier Adam Hadwin mit 272 Schlägen. Auf dem dritten Platz landete der Australier Marc Leishman (274 Schläge). Deutsche Spieler waren nicht am Start.

Leaderboard Safeway Open

PGA Tour Kalender