Stuttgart (dpa) - Im Rennen um die Spitzenplätze in der Handball-Bundesliga hat Rekordmeister THW Kiel einen klaren Sieg geschafft. Der Titelverteidiger gewann beim TVB Stuttgart mit 35:26 (19:13) und bleibt dem Tabellenführer Rhein-Neckar Löwen damit auf den Fersen.

Gegen den über weite Strecken überforderten Aufsteiger war Christian Dissinger mit sieben Treffern bester Werfer der Mannschaft von Trainer Alfred Gislason. Für die seit nun zwölf Spielen sieglosen Stuttgarter war Djibril M'Bengue (neun Tore) am erfolgreichsten. Dass die Stuttgarter nicht noch höher verloren, lag vor allem am starken Torhüter Yunus Özmusul.

Aktuelle Tabelle