Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. April 2018:

17. Kalenderwoche, 115. Tag des Jahres

Noch 250 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Erwin, Franka, Markus

HISTORISCHE DATEN

2017 - Auf einem Weltfrauengipfel in Berlin macht sich Kanzlerin Angela Merkel (CDU) für die Gründung eines Fonds zur Frauenförderung in Entwicklungsländern stark. Am "Women20 Summit" nimmt auch die US-Präsidententochter Ivanka Trump teil.

2016 - Der scheidende Co-Chef der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen, und vier Ex-Manager des Geldhauses werden vom Münchner Landgericht vom Vorwurf des Prozessbetrugs freigesprochen.

2013 - Verwandtenaffäre im Bayern-Landtag: CSU-Fraktionschef Georg Schmid tritt zurück. Er hatte seiner Ehefrau ein Gehalt von knapp 5500 Euro im Monat aus der Staatskasse gezahlt.

2008 - Sechs Wochen nach dem Ausbruch von Unruhen in Tibet stellt China überraschend einen Dialog mit dem Dalai Lama in Aussicht.

2003 - Telefonkunden haben künftig auch im Ortsnetz die Möglichkeit, beim so genannten Call-by-Call-Verfahren zwischen mehreren Telefonanbietern auszuwählen.

1974 - In einem Staatsstreich ("Nelkenrevolution") stürzen die oppositionellen Streitkräfte die von Antonio Salazar begründete Diktatur in Portugal.

1953 - Der Amerikaner James Watson und der Brite Francis Crick präsentieren ihr Doppelhelix-Modell der DNA in der Zeitschrift "Nature".

1948 - In München erscheint erstmals die Illustrierte "Quick". Das Blatt wird 1992 eingestellt.

1945 - Nahe Torgau an der Elbe treffen im zweiten Weltkrieg amerikanische und sowjetische Truppen das erste Mal auf deutschem Boden zusammen.

GEBURTSTAGE

1968 - Thomas Strunz (50), deutscher Fußballspieler (FC Bayern München 1989-1992 und 1995-2001)

1963 - Andreas Rettig (55), deutscher Fußballmanager (Geschäftsführer FC St. Pauli)

1940 - Al Pacino (78), amerikanischer Schauspieler ("Der Pate", Oscar für "Der Duft der Frauen")

1928 - Cy Twombly, amerikanischer Maler und Bildhauer, ("Hero und Leander"), gest. 2011

1903 - Camilla Horn, deutsche Schauspielerin, Ufa-Star der 1930er Jahre, gest. 1996

TODESTAGE

1995 - Ginger Rogers, amerikanische Tänzerin und Schauspielerin ("Fräulein Kitty"), geb. 1911

1980 - Katia Mann, Frau des Schriftstellers Thomas Mann, geb. 1883