Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. September 2018:

39. Kalenderwoche, 273. Tag des Jahres

Noch 92 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Hieronymus, Sophia, Urs, Viktor

HISTORISCHE DATEN

2016 - Die Esa-Raumsonde "Rosetta" stürzt planmäßig auf den Kometen "Tschuri" und zerschellt. Sie war 2004 gestartet.

2008 - CSU-Chef Erwin Huber tritt als Konsequenz aus schweren Verlusten seiner Partei bei der bayerischen Landtagswahl zurück. Unmittelbar danach erklärt Bundesagrarminister Horst Seehofer in Berlin seine Kandidatur für den Vorsitz.

2005 - Die dänische Zeitung "Jyllands-Posten" veröffentlicht zwölf Mohammed-Karikaturen des Zeichners Kurt Westergaard. Diese lösen heftige Reaktionen in der islamischen Welt aus.

2003 - Air France und die niederländische KLM kündigen ihren Zusammenschluss zur größten Fluggesellschaft Europas an.

2001 - Die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" (FAS) erscheint erstmals bundesweit.

1993 - Ein Erdbeben der Stärke 6,2 fordert im Südwesten Indiens mehr als 9700 Menschenleben.

1988 - Der Vatikan veröffentlicht ein über 120 Seiten starkes päpstliches Schreiben über die "Würde der Frau".

1955 - Der 24-jährige amerikanische Filmschauspieler James Dean ("Jenseits von Eden") verunglückt tödlich mit seinem Porsche bei Cholame (US-Bundesstaat Kalifornien).

1791 - Wolfgang Amadeus Mozarts deutschsprachige Oper "Die Zauberflöte" wird im Wiener Freihaustheater auf der Wieden uraufgeführt.

GEBURTSTAGE

1943 - Johann Deisenhofer (75), deutsche-amerikanischer Biophysiker, Nobelpreisträger für Chemie 1988

1938 - Dieter Hundt (80), deutscher Manager, Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) 1996-2013

1938 - Ulrich Rückriem (80), deutscher Bildhauer ("Monument für die Deportierten an der Moorweidenstraße" in Hamburg)

1933 - Ilya Kabakov (85), amerikanischer Konzeptkünstler, Preis "Praemium Imperiale" 2008 zusammen mit seiner Frau Emilia Kabakov

1928 - Elie Wiesel, amerikanischer Schriftsteller ("Jude heute"), Friedensnobelpreis 1986, gest. 2016

TODESTAGE

2008 - Christa Reinig, deutsche Schriftstellerin (Gedichtband "Die Steine von Finisterre", Roman "Entmannung"), geb. 1926

1985 - Simone Signoret, französische Schauspielerin, ("Die Katze"), geb. 1921