Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Dezember 2019:

52. Kalenderwoche, 358. Tag des Jahres

Noch 7 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Hanno, Irmina, Johannes, Joseph

HISTORISCHE DATEN

2017 - Der peruanische Präsident Pedro Pablo Kuczynski begnadigt den herzkranken früheren Staatschef Alberto Fujimori. Er war 2009 wegen Massakern zu 25 Jahren Haft verurteilt worden.

2009 - In der Heiligen Nacht gelingt es einer 25-jährigen Frau, die Sperren im Petersdom zu überwinden, sich auf Papst Benedikt XVI. zu stürzen und ihn zu Fall zu bringen. Joseph Ratzinger übersteht diesen Angriff unverletzt.

1999 - Kaschmirische Separatisten zwingen einen indischen Airbus mit 189 Menschen an Bord zu einer achttägigen Odyssee durch vier Länder und erschießen einen Passagier. Am 31. Dezember geben die fünf Männer in Kandahar (Afghanistan) auf und entkommen.

1989 - Nach dem Einmarsch von US-Truppen in Panama flieht Diktator Manuel Noriega in die vatikanische Botschaft und bittet um politisches Asyl.

1979 - Die UdSSR startet eine militärische Luftbrücke als Beginn der Invasion Afghanistans.

1979 - Die erste europäische Trägerrakete "Ariane" startet vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guayana.

1914 - Soldaten der verfeindeten Armeen im Ersten Weltkrieg treffen sich im Niemandsland an der Westfront und feiern gemeinsam Weihnachten.

1814 - Mit dem Frieden von Gent endet der Krieg zwischen Großbritannien und den USA (1812-1814). Der Status quo zwischen beiden Ländern wird wiederhergestellt.

1717 - Die sogenannte "Weihnachtsflut" (24./25. Dezember) richtet an der gesamten Nordseeküste von Dänemark bis zu den Niederlanden verheerende Schäden an. Sie gilt als die schwerste bislang aufgezeichnete Sturmflut. Rund 11.000 Menschen kommen ums Leben.

GEBURTSTAGE

1969 - Meredith Michaels-Beerbaum (50), deutsche Springreiterin

1959 - Irene Fischer (60), deutsche Schauspielerin ("Lindenstraße")

1954 - Ulrike Kriener (65), deutsche Schauspielerin (ZDF-Krimiserie "Kommissarin Lucas")

1944 - Erhard Keller (75), deutscher Eisschnellläufer, Olympiasieger 1968 und 1972, Weltmeister 1971 (jeweils 500 m Sprint)

1919 - Pierre Soulages (100), französischer Maler, Hauptvertreter der informellen Kunst

TODESTAGE

2011 - Johannes Heesters, Schauspieler ("Im weißen Rößl") und Operettensänger ("Heut geh' ich ins Maxim" aus der Operette "Die Lustige Witwe"), geb. 1903

1979 - Rudi Dutschke, deutscher Studentenführer und Soziologe, Vordenker des Sozialistischen Deutschen Studentenbundes (SDS), starb an den Spätfolgen eines Attentats 1968, geb. 1940