Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. Oktober 2019:

44. Kalenderwoche, 302. Tag des Jahres

Noch 63 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Skorpion

Namenstag: Ermelind, Narzissus

HISTORISCHE DATEN

2018 - CDU-Chefin Angela Merkel erklärt, dass sie nach den massiven Wahlverlusten in Hessen den Parteivorsitz abgebe, aber bis 2021 Bundeskanzlerin bleiben wolle. Im Dezember wird die bisherige CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp- Karrenbauer in Hamburg zur neuen Parteivorsitzenden gewählt.

2016 - Spanien bekommt nach einem mehr als zehnmonatigen politischen Tauziehen und zwei Parlamentswahlen erstmals wieder eine reguläre Regierung. Das Parlament wählt den bisher nur geschäftsführend regierenden Ministerpräsidenten Mariano Rajoy von der konservativen Volkspartei (PP).

2014 - Im Kampf gegen Steuerflucht unterzeichnen in Berlin 51 Staaten, darunter Deutschland, ein Abkommen über den Austausch von Finanzdaten. Die Länder verpflichten sich zur gegenseitigen Information über Auslandskonten von Privatpersonen von Herbst 2017 an.

2004 - Die Staats- und Regierungschefs der EU-Staaten unterzeichnen in Rom die europäische Verfassung. Nach gescheiterten Referenden in Frankreich und den Niederlanden 2005 wird sie durch den Vertrag von Lissabon ersetzt.

1976 - SED-Chef Erich Honecker wird Staatsratsvorsitzender und damit Staatsoberhaupt der DDR.

1969 - In Kalifornien verbinden Wissenschaftler zwei Computer in Los Angeles und Santa Clara mit Hilfe einer Telefonleitung. Dies gilt als die Geburtsstunde des ersten Computernetzwerkes der Welt und damit des Internets.

1959 - Die erste Folge der Comicserie "Asterix" von René Goscinny und Albert Uderzo erscheint in der französischen Zeitschrift "Pilote".

1923 - Die türkische Nationalversammlung in Angora (heute Ankara) erklärt die Türkei zur Republik.

1888 - Die internationale Suezkanalkonvention wird in Konstantinopel (heute Istanbul) unterzeichnet. Der Suezkanal wird zum internationalen Gewässer erklärt.

GEBURTSTAGE

1971 - Winona Ryder (48), amerikanische Schauspielerin ("Little Women", "Meerjungfrauen küssen besser")

1962 - René Pollesch (57), deutscher Theaterregisseur und Dramatiker ("Cry Baby" am Deutschen Theater Berlin 2018)

1954 - Matthias Zschokke (65), Schweizer Schriftsteller ("Der dicke Dichter"), Dramatiker und Filmemacher ("Erhöhte Waldbrandgefahr")

1949 - Ute Mahler (70), deutsche Fotografin, eine der Gründerinnen der Agentur Ostkreuz

1919 - Alexandre Hay, Schweizer Jurist und Bankier, Präsident des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz 1976-1987, gest. 1991

TODESTAGE

1981 - Georges Brassens, französischer Chansonnier und Liedermacher ("Der Gorilla", "Schmetterlingsjagd"), geb. 1921

1976 - Richard Seewald, deutscher Maler und Schriftsteller ("Das griechische Inselbuch, Aufzeichnungen eines Malers."), geb. 1889