Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. April 2019:

18. Kalenderwoche, 120. Tag des Jahres

Noch 245 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Hilda, Pius, Quirin, Wolfhard

HISTORISCHE DATEN

2017 - Die deutsche Journalistin Mesale Tolu wird in der Türkei festgenommen. Im Dezember 2017 wird sie aus der Haft entlassen, aber zunächst mit einer Ausreisesperre belegt.

2014 - Fast 13 Monate nach dem finanziellen Kollaps beschafft sich Zypern erstmals wieder Kapital bei privaten Investoren mit einer sechsjährigen Laufzeit.

2009 - Während einer Parade zum Königinnentag durchbricht ein Mann mit seinem Auto mehrere Absperrungen und rast auf den Festbus der niederländischen Königin Beatrix zu. Dabei werden acht Menschen tödlich verletzt.

1999 - In einem Grundsatzurteil entscheidet der Bundesgerichtshof zum ersten Mal über einen Fall von Völkermord. Er bestätigt die lebenslange Haftstrafe gegen den serbischen Kriegsverbrecher Nikola Jorgic.

1994 - Beim Training zum Grand Prix von San Marino in Imola rast der Österreicher Roland Ratzenberger in eine Mauer und stirbt.

1953 - Die Arbeitsgemeinschaft der Verbraucherverbände (AgV) wird gegründet.

1916 - In Deutschland wird zum ersten Mal eine Sommerzeit eingeführt.

1898 - Der "Deutsche Flottenverein" wird zur Unterstützung der Flottenpolitik im Deutschen Kaiserreich gegründet.

1877 - Unabhängig von Thomas Alva Edison konstruiert Charles Cros einen Phonographen und reicht eine Art provisorisches Patent bei der Pariser Akademie der Wissenschaften ein.

GEBURTSTAGE

1954 - Jane Campion (65), neuseeländische Filmregisseurin und Drehbuchautorin ("Das Piano")

1949 - António Guterres (70), portugiesischer Politiker, Generalsekretär der Vereinten Nationen seit 2017

1944 - Rudi Assauer, deutscher Fußballmanager (FC Schalke 04 1981-1986 und 1993-2006), gest. 2019

1934 - Jürgen Schneider (85), deutscher Immobilienunternehmer

1929 - Klausjürgen Wussow, deutscher Schauspieler ("Professor Brinkmann" in der TV-Serie "Schwarzwaldklinik"), gest. 2007

TODESTAGE

2016 - Uwe Friedrichsen, deutscher Schauspieler ("Familie Schöllermann", "John Klings Abenteuer"), geb. 1934

1989 - Sergio Leone, italienischer Filmregisseur ("Spiel mir das Lied vom Tod", "Es war einmal in Amerika"), geb. 1929