Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. November 2020:

46. Kalenderwoche, 316. Tag des Jahres

Noch 50 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Skorpion

Namenstag: Martin

HISTORISCHE DATEN

2015 - Der Bundestag setzt erneut einen NSU-Untersuchungsausschuss ein. Die Abgeordneten wollen noch offene Fragen zur Mordserie des "Nationalsozialistischen Untergrunds" klären und mögliche neue rechtsextremistische Strukturen untersuchen.

2008 - In Indonesien nimmt das in Deutschland entwickelte Tsunami-Frühwarnsystem offiziell den Betrieb auf.

2005 - Der chinesische Staatspräsident Hu Jintao und Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) legen in Berlin den Grundstein für das erste chinesische Kulturinstitut in Deutschland.

2000 - In Österreich kommen 155 Menschen ums Leben, als die Standseilbahn vom Kapruner Tal zum Kitzsteinhorn in einem Tunnel in Brand gerät.

1997 - Die Verwertung und Vernichtung des Rüstungsmaterials der ehemaligen Nationalen Volksarmee (NVA) der DDR ist nach Angaben von Verteidigungsminister Volker Rühe (CDU) abgeschlossen.

1985 - Das Theaterstück "Der Müll, die Stadt und der Tod" von Rainer Werner Fassbinder wird von der Aufführung zurückgezogen, nachdem massive Proteste die Premiere am 31. Oktober in Frankfurt verhindert hatten.

1975 - Nach dem Abzug der portugiesischen Kolonialtruppen wird in Luanda die Volksrepublik Angola ausgerufen. Das südwestafrikanische Land versinkt in einen langjährigen Bürgerkrieg mit Hunderttausenden Toten (1975-2002).

1965 - In Rhodesien (heute: Simbabwe) erklärt der weiße Premierminister Ian Smith einseitig die Unabhängigkeit von Großbritannien und will so einen von der afrikanischen Mehrheit geführten Staat verhindern.

1945 - Im Berliner Tiergarten unweit von Brandenburger Tor und Reichstagsgebäude wird das sowjetische Ehrenmal eingeweiht. Die Ruhestätte von 2500 Rotarmisten wird von zwei Panzern flankiert, die bei der Eroberung der Stadt im Einsatz waren

GEBURTSTAGE

1990 - Tom Dumoulin (30), niederländischer Radsportler, Sieger des Giro d'Italia 2017

1960 - Stanley Tucci (60), amerikanischer Schauspieler ("Fortitude")

1955 - Friedrich Merz (65), deutscher Politiker, CDU/CSU-Fraktionsvorsitzender im Deutschen Bundestag 2000-2002

1945 - Daniel Ortega (75), nicaraguanischer Politiker, Staatspräsident 1984-1990 und seit 2007

1050 - Heinrich IV., römisch-deutscher Kaiser, sein Konflikt mit dem Papsttum zwang ihn 1077 zum "Gang nach Canossa", gest. 1106

TODESTAGE

2016 - Ilse Aichinger, österreichische Schriftstellerin und Hörspielautorin, Erzählung "Der Gefesselte", Hörspiel "Knöpfe", Mitglied der "Gruppe 47", geb. 1921

1855 - Søren Kierkegaard, dänischer Theologe und Philosoph, "Der Begriff Angst", geb. 1813

© dpa-infocom, dpa:201102-99-171689/2