Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. März 2020:

12. Kalenderwoche, 80. Tag des Jahres

Noch 286 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Irmgard, Johannes, Wolfram

HISTORISCHE DATEN

2019 - Die EU-Kommission verhängt eine Strafe von 1,49 Milliarden Euro gegen den US-Internetkonzern Google. Er habe den Interessen von Mitbewerbern geschadet. Sämtliche Strafen aus Brüssel gegen den US-Konzern summieren sich damit auf die Rekordsumme von rund 8,25 Milliarden Euro.

2003 - Der Irak-Krieg beginnt mit einem ersten gezielten Schlag gegen den irakischen Machthaber Saddam Hussein. US-Streitkräfte feuern Marschflugkörper und Präzisionsbomben auf dessen vermuteten Aufenthaltsort in Bagdad.

2002 - Das weltweit erste U-Boot mit einem Antrieb auf Wasserstoff-Brennstoffzellenbasis wird bei der Kieler Howaldtswerke-Deutsche Werft AG (HDW) getauft.

2000 - Knapp zehn Monate nach dem Ende des Kosovo-Krieges heben die EU-Außenminister das Flugverbot von und nach Belgrad endgültig wieder auf.

1995 - In Tokio verüben Mitglieder der Aum-Sekte einen Giftgasanschlag auf die U-Bahn. Zwölf Menschen kommen ums Leben, mehr als 5300 werden zum Teil schwer verletzt.

1965 - Der Jazztrompeter Louis Armstrong ist der erste große US-Show-Star, der in der DDR auftritt. Er gastiert mit seiner Band "All Stars" im Ost-Berliner Friedrichstadtpalast.

1925 - Tschiang Kai-schek übernimmt in China die Führung der Kuomintang, der Nationalchinesischen Volkspartei.

1890 - Nach Differenzen mit Kaiser Wilhelm II. wird Otto von Bismarck aus seinen beiden Ämtern als Reichskanzler und als preußischer Ministerpräsident entlassen.

1815 - Der Wiener Kongress verabschiedet eine Erklärung, in der die Schweiz als neutraler Staat in ihren heutigen Grenzen anerkannt wird.

GEBURTSTAGE

1980 - Adrián Villar Rojas (40), argentinischer Künstler (Ausstellung "The Theater of Disappearance" in Bregenz 2017)

1970 - Bernhard Hoëcker (50), deutscher Schauspieler und Komiker ("Genial daneben", "Switch")

1950 - William Hurt (70), US-amerikanischer Schauspieler ("Der Kuss der Spinnenfrau", "Gottes vergessene Kinder")

1870 - Paul von Lettow-Vorbeck, deutscher General, Befehlshaber der deutschen Truppen in Ostafrika 1914-1918, gest. 1964

1770 - Friedrich Hölderlin, deutscher Dichter (Roman "Hyperion"), gest. 1843

TODESTAGE

2010 - Erwin Lehn, deutscher Bandleader und Komponist, Gründer und langjähriger Leiter des Südfunktanzorchesters, geb. 1919

1988 - Gil Evans, kanadischer Jazz-Musiker ("Out Of The Cool"), geb. 1912