Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. April 2020:

17. Kalenderwoche, 114. Tag des Jahres

Noch 252 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Adalbert, Georg, Gerhard

HISTORISCHE DATEN

2018 - Im kanadischen Toronto rast ein Lastwagen in eine Menschenmenge. Zehn Personen werden getötet. Der Fahrer soll aus Hass gegen Frauen gehandelt haben.

2015 - Bei einem Gedenkgottesdienst im Berliner Dom spricht Bundespräsident Joachim Gauck erstmals deutlich vom "Völkermord an den Armeniern". Die Türkei ist empört. Während des Osmanischen Reichs sollen im Ersten Weltkrieg bis zu 1,5 Millionen Armenier in der heutigen Türkei getötet worden sein.

2010 - Das vom finanziellen Zusammenbruch bedrohte Griechenland bittet die EU und den Internationalen Währungsfonds (IWF) offiziell um Hilfe. Der IWF und die Euro-Länder sind bereit, dem hoch verschuldeten Land mit insgesamt 45 Milliarden Euro unter die Arme zu greifen.

2005 - Das Pentagon spricht die Militärspitze der US-Streitkräfte im Irak von jeder Mitverantwortung an dem Folter-Skandal im Militärgefängnis von Abu Ghoreib frei.

2000 - Die muslimische Terrorgruppe Abu Sayyaf entführt 21 Menschen, darunter das Göttinger Ehepaar Wallert mit Sohn Marc, von der malaysischen Urlauberinsel Sipadan auf die südphilippinische Insel Jolo.

1990 - Karl-Marx-Stadt in der DDR soll wieder Chemnitz heißen. Bei einer Bürgerbefragung sprachen sich 76 Prozent der Einwohner für die Änderung aus.

1980 - Die deutschen Elektrizitätswerke verpflichten sich im so genannten Jahrhundertvertrag zur Verstromung heimischer Kohle. Bis 1995 wird annähernd die Hälfte der inländischen Steinkohleförderung fest an die Stromwirtschaft verkauft.

1975 - In einer Rede an der Tulane University in New Orleans erklärt US-Präsident Gerald Ford den Vietnamkrieg, "soweit er Amerika betrifft", für beendet.

1945 - Die US-Armee erreicht das Konzentrationslager Flossenbürg und befreit noch 1500 schwerkranke Menschen. Die meisten Gefangenen waren zuvor auf Todesmärsche geschickt worden.

GEBURTSTAGE

2018 - Prinz Louis (2), britischer Prinz, drittes Kind von Prinz William und Herzogin Kate, steht an fünfter Stelle in der britischen Thronfolge.

1950 - Maria Böhmer (70), deutsche Politikerin, Staatsministerin im Kanzleramt für Migration, Flüchtlinge und Integration 2005-2013

1940 - Dietrich Schwanitz, deutscher Wissenschaftler und Schriftsteller (Roman "Der Campus", 1998 verfilmt), Professor für Englische Literatur an der Universität Hamburg 1978-1997, gest. 2004

1935 - Dieter Kürten (85), deutscher Sportreporter (Moderator des "Aktuellen Sportstudios" im ZDF 1967-2000)

1775 - William Turner, britischer Maler, führender Vertreter der Romantik, gest. 1851

TODESTAGE

2019 - Großherzog Jean, Großherzog von Luxemburg 1964-2000, geb. 1921

1945 - Albrecht Haushofer, deutscher Geograf, Schriftsteller und Widerstandskämpfer, ("Römische Trilogie", "Moabiter Sonette"), von den Nationalsozialisten ermordet, geb. 1903