Baden-Baden (dpa) - Der Superhelden-Film "Black Panthera" ist auf Platz eins der offiziellen deutschen Kinocharts gesprungen. In seiner dritten Einspielwoche brachte es der Science-Fiction-Actionfilm auf weitere 218 000 Besucher und überschritt damit die Marke von einer Million Zuschauern in Deutschland, wie Media Control am Montag berichtete.

Neu auf der Zwei steigt nach vorläufigen Trendzahlen mit knapp 197 000 Wochenendbesuchern "Red Sparrow" von Regisseur Francis Lawrence ein. Jennifer Lawrence spielt in dem Agententhriller die Hauptrolle einer russischen Femme fatale.

Das Erotikdrama "Befreite Lust", dritter Teil der Sadomaso-Romanze "Fifty Shades Of Grey", rutscht vom ersten auf den dritten Platz ab. Am vierten Wochenende kamen 174 000 Besucher, insgesamt sind es schon fast 2,5 Millionen.

Das Zeitungsdrama "Die Verlegerin" von US-Starregisseur Steven Spielberg folgt auf der Vier (153 000). Neu auf Platz fünf startet die Komödie "Game Night" von den Regisseuren John Francis Daley und Jonathan Goldstein mit knapp 103 000 Zuschauern.