Berlin (dpa) - Man kennt sie vor allem als Nachrichtensprecherin und Moderatorin: Judith Rakers aber kann auch anders. Das zeigt sie in der deutschsprachigen Synchron-Version eines italienischen Weihnachts- und Kinderfilms: Judith Rakers nämlich leiht der Hauptfigur, einer runzeligen Hexe mit langem Zinken im Gesicht, ihre Stimme.

Tagsüber arbeitet Paola als Lehrerin, nächtens aber verwandelt sie sich in die Weihnachtshexe Befana. Eines Tages jedoch wird die Grundschullehrerin Paola von einem fiesen Spielzeughersteller entführt.

In seinem Heimatland Italien soll das Werk (Originaltitel: "La Befana vien di notte") mehr als eine Millionen Zuschauer in die Kinohäuser gelockt haben.

Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe, Italien/Spanien 2018, 93 Min., FSK ab 6, von Michele Soavi, mit Stefano Fresi, Paola Cortellesi, Fausto Maria Sciarappa

Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe