Berlin (dpa) - So schnell lässt sich ein Held wie der Feuerwehrmann Sam nicht aus der Ruhe bringen. Selbst dann nicht, als ein brennender Tanklastwagen auf Sams Heimatort Pontypandy zurast - die Bremsen des Lasters haben ihren Geist aufgegeben.

Sam bringt die brenzlige Situation wieder unter Kontrolle. Dass er im Zuge der spektakulären Rettungsaktion von einem Filmemacher dazu auserkoren wird, die Hauptrolle in dessen neuem Film zu spielen, gefällt Sam zunächst kaum. Er macht dann aber doch mit bei den Dreharbeiten. Sams drittes Kinoabenteuer wartet auf mit einer kinderfreundlichen Länge von nur gut einer Stunde. Der animierte Film geht zurück auf eine, in den 80er Jahren erdachte TV-Serie.

Feuerwehrmann Sam: Plötzlich Filmheld!, Großbritannien 2018, 62 Min., FSK ab 0, von Gary Andrews und Clint Butler

Feuerwehrmann Sam: Plötzlich Filmheld!