Los Angeles (dpa) - Oscar-Preisträgerin Reese Witherspoon (39, Walk the Line, Der große Trip - Wild) will die Wall-Street-Komödie Opening Belle auf die Leinwand bringen. Mit ihrer Produktionsfirma hat sie sich bereits die Drehrechte an der Buchvorlage von Maureen Sherry Klinsky gesichert.

Deadline.com zufolge heuerte sie nun den Drehbuchautor Matthew Aldrich (Cleaner) an. Klinsky schildert ihren täglichen Kampf, als dreifache Mutter auch noch eine Karriere an der Wall Street zu meistern. Das Buch soll im Frühjahr auf den Markt kommen. Witherspoon ist als Produzentin an Bord, sie könnte auch die Hauptrolle übernehmen.