Los Angeles (dpa) - Regisseur Baz Luhrmann (56), der an einem Film über Elvis Presley arbeitet, ist auf der Suche nach seinem singenden Hauptdarsteller offenbar einen Schritt vorangekommen.

Das US-Branchenblatt "Deadline" berichtete, der Filmemacher habe am Wochenende mehrere Schauspieler für die Rolle vorsprechen lassen, darunter den früheren One-Direction-Sänger Harry Styles (25, "Dunkirk") und Ansel Elgort (25, "Baby Driver"). Außerdem seien noch Miles Teller (32, "Whiplash") und Austin Butler (27, "The Shannara Chronicles") im Rennen.

Die Geschichte des australischen Regisseurs Luhrmann ("Der große Gatsby", "Moulin Rouge") soll sich dem Bericht zufolge um die Beziehung des jungen Presley zu seinem Manager Colonel Tom Parker drehen, der von Oscar-Preisträger Tom Hanks (62) gespielt werde. Luhrmann wolle bis zur nächsten Woche entscheiden, wem er die Rolle des hüftschwingenden Presley geben wird.