Barleben l Mitglieder des  Barleber Kleintierzuchtvereins haben am Sonntag ihre Kaninchen von einem Richter begutachten lassen. Die sogenannte Tischbewertung sei für die Züchter wichtig, „um vor allem mit Blick auf Ausstellungen die Qualität der Tiere bewerten zu lassen“, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeinde. 

Preisrichter Karl-Heinz Schuppe aus Schönebeck habe unter anderem Deutsche Riesen und Zwergkaninchen wie die Hermelin-Rotaugen von Züchter Günter Wendland begutachtet. Die Bewertung sei im Hinblick auf die Kreisschau erfolgt, die die Barleber Züchter am Sonnabend und Sonntag, 24. und 25. Oktober, veranstalten. Siegmar Thorun, Vorsitzender des Vereins, rechne mit rund 400 Tieren, die in der Reithalle gezeigt werden sollen. Die Kreisschau öffnet am 24. Oktober von 9 bis 18 Uhr und am 25. Oktober von 9 bis 14 Uhr.