Erftstadt/Köln/Magdeburg (dt) l Der bekannte Entertainer und Kabarettist Herbert Feuerstein ist tot. Laut einer Mitteilung des WDR am Mittwoch wurde er 83 Jahre alt.

Der in Österreich geborene Entertainer und gelernte Musiker wurde maßgeblich durch seine Arbeit mit dem WDR bekannt. An der Seite von Komiker-Urgestein Harald Schmidt führte er durch die beliebte Satire- und Comedy-Sendung "Schmidteinander", die lange Zeit im Ersten lief. Von Herbert Feuerstein stammte das Konzept der Sendung.

Herbert Feuerstein wurde für sein Schaffen mit dem Grimme-Preis, einem Bambi und dem Comedy-Ehrenpreis ausgezeichnet. Nun ist er in Erftstadt verstorben.