Los Angeles l Die Hollywood Foreign Press gab gestern ihre Nominierungen für die 77. Golden Globes bekannt. Die Auszeichnung benennt die besten Filme oder Serien des vergangenen Jahres und gilt als Vorschau auf die Oscar-Verleihung, die etwa zwei Monate später stattfindet.

Der Streaming-Dienst Netflix ist mit zwei Favoriten vertreten, die auch in der Zahl der Nominierungen führen. Noah Baumbachs Beziehungsdrama "Marriage Story" kam auf sechs Nominierungen, darunter für Hauptdarsteller Adam Driver ("Star Wars"), Scarlett Johannsson ("Black Widow") und als bestes Drama. Der Film ist seit dem 6. Dezember auf Netflix zu sehen.

Martin Scorseses Gangster-Epos "The Irishman", ebenfalls eine Netflix-Produktion, schaffte es auf fünf Nominierungen. Joe Pesci und Al Pacino haben jeweils Aussichten auf eine Auszeichnung als bester Nebendarsteller, außerdem tritt der Film in den Kategorien Bestes Drehbuch (Steven Zaillan, "Schindlers Liste"), Bester Regisseur (Scorsese) und Bestes Drama an.

Fünf Nominierungen gab es auch für Quentin Tarantinos "Once Upon a Time ... In Hollywood". Die Liebeserklärung an die Filmwelt der 60er Jahre wurde als Beste Komödie nominiert und bescherte Hauptdarsteller Leonardo DiCaprio eine Nominierung als Bester Hauptdarsteller in einer Komödie oder einem Musical. Tarantino selbst ist wieder für Regie und Drehbuch nominiert, Brad Pitt als bester Nebendarsteller.

Für die DC-Verfilmung "Joker" gab es vier Nominierungen, darunter Bester Hauptdarsteller (Joaquin Phoenix) und Bestes Drama.

Beim Ausländischen Film zog Deutschland diesmal den Kürzeren: "Systemsprenger", die Oscar-Hoffnung aus diesem Jahr, hat es nicht unter die fünf Kandidaten geschafft. Dafür sicherte sich das hochgelobte südkoreanische Familiendrama "Parasite" drei Nominierungen in dieser Kategorie und für Bong Joon Ho, der als Regisseur und für sein Drehbuch mit Han Jin Won antritt.

Die Gewinner der Golden Globes werden am 5. Januar bekanntgegeben und live im amerikanischen Fernsehen übertragen. Host ist in diesem Jahr wieder der britische Komiker Ricky Gervais.