New York l Mit Disney+ ist der nächste Streaminganbieter ins Rennen gegangen. Inbegriffen ist mit "The Mandalorian" der nächste Star Wars-Ableger. Und "The Mandalorian" erntet immer mehr Lob - denn in dieser Serie geht es weit zurück in die Vergangenheit des Star Wars-Universums. Hierbei sorgt ein altbekannter Charakter für besonderes Entzücken unter den Fans: Yoda - und zwar als Baby.

Nicht nur aufgrund seiner Grammatik ("Grammatik gelernt bei Yoda du hast") ist der Jedi-Meister bei den Star Wars-Anhängern überaus beliebt. Nun versetzt seine Spezies als Baby-Version das Internet in (positive) Aufregung.

Jetzt hat der Serienverantwortliche Jon Favreu auch eine Konzeptgrafik zu "Baby-Yoda" auf Twitter geteilt.