München (dpa) l Das Erste startet ein neues Verbrauchermagazin zur Hauptsendezeit. Das Format heißt "Der beste Deal". Annabell Neuhof und Yared Dibaba informieren darin unter anderem über Tricks von Herstellern und Handel. Ob Kleidung, Lebensmittel oder Handwerkerleistungen – sie fragen: Was ist gut, günstig und dabei auch noch fair? Die erste Folge ist am Montag (3. September) um 20.15 Uhr zu sehen, wie das Erste mitteilte.

Darin beschäftigen sich Neuhof und Dibaba mit der Haltbarkeit von Lebensmitteln und versuchen herauszufinden, was vom Mindesthaltbarkeitsdatum der Industrie zu halten ist. Und sie gehen der Frage nach, ob in sogenannten Offprice-Läden Markenware tatsächlich erheblich günstiger zu haben ist.

"Der beste Deal" ist eine Produktion des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR), Südwestrundfunks (SWR), Saarländischen Rundfunks (SR) und des Westdeutschen Rundfunks (WDR).