Piet Klocke, Jahrgang 1957, wuchs in Bonn und Essen auf. Nach einem abgebrochenen Studium lebte er eine Zeit lang in Amsterdam, wo er in mehreren Bands Gitarre spielte. Anfang der achtziger Jahre gründete er die Punk-Jazz-Band "The Tanzdiele".

Als zerstreuter Professor Schmitt-Hindemith und händefuchtelnder Spezialist der halbfertigen Sätze schaffte er es ins deutsche Fernsehen.

Erfolgreich war er auch mit seiner eigenen Filmmusik und als Autor. Von ihm stammt unter anderem die Musik zu dem zweiteiligen Fernseh-Thriller Der Leibwächter (WDR, 1989).

Neben 35 Film- und Fernsehmusik-Produktionen nahm Klocke mehrere Tonträger auf. Der Titelsong zum Film "Peng! Du bist tot!" schaffte den Sprung in die Charts.

Piet Klocke lebt heute in Essen. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter.