Berlin (dapd). Die Magdeburger Band Tokio Hotel veröffentlicht fünf Jahre nach ihrer ersten Platte bereits ein Best-of-Album. Die CD erscheint nach Angaben von Universal Music am 10. Dezember. Ihr Debüt "Durch den Monsun" war 2005 auf Platz eins der Charts gelandet.

Seitdem erhielten die vier Musiker zahlreiche Preise, von MTV European Music Awards über Bambis und Echos bis zum World Music Award. In Frankreich trat die Band vor 500 000 Fans am Fuße des Pariser Eiffelturms auf. Mit ihrem Song "Monsoon" erreichten sie Platz eins der israelischen Radio-Charts und kamen als erste deutsche Band in der Geschichte des Landes auf die Titelblätter israelischer Musikmagazine.

Auf dem Best-of-Album sind neben den Nummer-eins-Hits auch zwei bislang unveröffentlichte Songs. "Mädchen aus dem All" war das erste Lied, das die Band 2003 in einem professionellen Tonstudio aufnahm und das bislang auf keiner CD war. "Hurricanes and Suns" stammt aus dem Jahr 2009.