Magdeburg (dpa) l Nachwuchsmusiker können sich ab sofort für einen dreimonatigen geförderten Aufenthalt auf Schloss Hundisburg bewerben. Die Künstler erhalten monatlich 1000 Euro, wie das Kulturministerium am Freitag in Magdeburg mitteilte. Das Schloss im Landkreis Börde gehört zu den wichtigsten Barockschlössern des Landes und bietet verschiedene Arbeitsmöglichkeiten für Künstler. Der Stipendiat kann sich dort während der drei Monate frei entfalten.

Wer sich bewerben möchte, sollte bereits öffentliche Anerkennung für seine Musik erhalten haben und in seiner Entwicklung noch offen sein. Der Aufenthalt dauert vom 5. August bis zum 4. November. Die Bewerbungsfrist endet am 31. März 2019.