Los Angeles (dpa) l Für Fans des King of Pop dürfte dies – kurz vor dem runden Geburtstag ihres Idols – nur ein kleiner Dämpfer sein: Jahrzehntelang wurde Michael Jacksons "Thriller" als das erfolgreichste Album bislang gefeiert, nun rückte das Album "Their Greatest Hits (1971-1975)" der US-Rocker The Eagles auf den ersten Platz. Doch der Kult um Jackson, der am Mittwoch 60 Jahre alt geworden wäre, geht auch neun Jahre nach seinem Tod weiter.

In aller Welt wird der runde Geburtstag gefeiert, am 29. August 1958 wurde Jackson in Gary im US-Bundesstaat Indiana geboren. Zur "Michael Jackson: The Diamond Celebration" in Las Vegas werden Jacksons Kinder Paris und Prince und seine Brüder Jackie, Tito und Marlon erwartet. Begleitend zu der Fan-Party führt der kanadische "Cirque du Soleil" in der Casino-Stadt seine Michael-Jackson-Show "One" auf. In Berlin feiert das Musical-Show "Beat It!" passend zum Geburtstag des Pop-Idols Premiere.

Feiern kann man den Geburtstag des King of Pop auch vor dem Fernseher. Heute zeigt Pro Sieben um 20.15 Uhr die Musikshow "We Love" mit den besten Szenen aus Jacksons Leben und um 23.10 Uhr die Doku "Michael Jackson’s This is it".