Magdeburg/Berlin l Der große Run auf die Rammstein-Karten hat bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart begonnen: Die deutsche Band musste ihren exklusiven Kartenvorverkauf für LIFAD-Fanclub-Mitglieder bereits vor Ablauf der eigentlichen Frist stoppen. Der Grund war die sehr große Nachfrage für entsprechenden Mitgliedschaften und des limitierten Kartenkontingents, erklärt die Band auf ihrer Internetseite.

LIFAD-Mitglieder (Anm. d. R: "Liebe ist für alle da" war das sechste und letzte Studioalbum der Berliner und bezeichnet den offiziellen Fanclub der Band) konnten sich nach Anmeldung vorab schon Tickets für die anstehende Rammstein-Stadion-Tour 2019 sichern, bevor die Karten am Donnerstag, 8. November, 10 Uhr, in den offiziellen Verkauf - exklusiv über den Ticketanbieter Eventim - gehen. Wie viele Tickets im Exklusiv-Verkauf vorab schon vergriffen sind, ist nicht zu erfahren.

Erste Stadiontour überhaupt

Rammstein geht nach ihrer letzten offiziellen Album-Tour 2009 wieder mit einer neuen Platte auf Tournee in Europa. Und das sogar als Premiere - es ist die erste Stadiontournee ihrer Bandgeschichte, also seit 1995. Rammstein wird in folgenden Orten spielen:

  • 27.05.2019 Gelsenkirchen, Veltins-Arena

  • 28.05.2019 Gelsenkirchen, Veltins-Arena

  • 01.06.2019 Barcelona, RCDE Stadion

  • 05.06.2019 Bern, Stade de Suisse

  • 08.06.2019 München, Olympiastadion

  • 12.06.2019 Dresden, Rudolf-Harbig-Stadion

  • 13.06.2019 Dresden, Rudolf-Harbig-Stadion

  • 16.06.2019 Rostock, Ostseestadion

  • 19.06.2019 Kopenhagen, Telia Parken

  • 22.06.2019 Berlin, Olympiastadion

  • 25.06.2019 Rotterdam, De Kuip

  • 28.06.2019 Paris, Paris La Défense Arena

  • 02.07.2019 Hannover, HDI Arena

  • 06.07.2019 Milton Keynes, Stadium MK

  • 10.07.2019 Brüssel, Stade Roi Baudouin

  • 13.07.2019 Frankfurt am Main, Commerzbank-Arena

  • 16.07.2019 Prag, Eden Aréna

  • 17.07.2019 Prag, Eden Aréna

  • 20.07.2019 Luxemburg, Roeser Festival Grounds

  • 24.07.2019 Chorzów, Stadion Śląski

  • 29.07.2019 Moskau, VTB Arena - Central Dynamo Stadium

  • 02.08.2019 Sankt Petersburg, Saint-Petersburg-Stadium

  • 06.08.2019 Riga, Lucavsala

  • 10.08.2019 Tampere, Ratina Stadion

  • 14.08.2019 Stockholm, Stockholm Stadion

  • 18.08.2019 Oslo, Ullevaal Stadion

  • 22.08.2019 Wien, Ernst-Happel-Stadion

Karten für die Konzerte sind nicht nur bei Fans heiß begehrt. "Wer die dramatischen, perfekt inszenierten Liveshows der Band kennt, mag zwar gedacht haben, es ginge nicht mehr größer, aber bei Rammstein kann man sicher sein, dass die Band auch für diese, nun noch gewaltigeren Bühnen, Außergewöhnliches geplant hat", kündigt Rammstein auf ihrer Website an. Man darf also gespannt sein.

Wer Tickets für ein Konzert haben will, kann maximal sechs Karten pro Show erwerben. Diese werden personalisiert also personengebunden verkauft - mit Namen des Inhabers auf dem Ticket. Daher wird empfohlen, sich bereits im Vorfeld ein Kundenkonto auf Eventim anzulegen, um den Bestellprozess zu beschleunigen.

Neues Album im Frühjahr 2019

Das neue und siebte Studioalbum kündigt Rammstein für den Frühjahr 2019 an. Einen Namen für das Album gibt es noch nicht.