Magdeburg (dt) l Markus Lanz hatte am Donnerstagabend ganz besondere Gäste im Studio - die beiden Tokio-Hotel-Stars Tom und Bill Kaulitz aus der Magdeburger Region. Natürlich ließ sich besonders ein Thema nicht umgehen - die Beziehung zwischen Tom Kaulitz und Heidi Klum.

Nach etwas Smalltalk über das Leben der beiden als Zwillinge wollte Lanz mehr zur Beziehung von Tom und Heidi wissen. Tom Kaulitz erzählt, dass er Heidi Klum auf einer Geburtstagsparty eines gemeinsamen Freundes kennengelernt hatte. "Und dann direkt verkuppelt?", fragt Markus Lanz. "Nein, das nicht aber ich fand sie toll und habe direkt Gas gegeben", reagiert Tom Kaulitz. Auch wenn er es vorher nicht geglaubt habe, bestätigt er, dass es wohl Liebe auf den ersten Blick gewesen sein muss.

Dass die beiden Heiraten werden, ist nach der offiziellen Bekanntgabe der Verlobung nicht verwunderlich. Moderator Lanz ließ es sich aber auch nicht nehmen, nach Nachwuchs bei den beiden zu fragen: "Heidi hat schon vier Kinder. Kommt das fünte bald dazu?". Tom Kaulitz reagiert kühl: "Das sage ich dir nicht." Lanz kontert: "Aber das war kein hartes Dementi." Kaulitz lenkt daraufhin ab, er müsse sich mal coachen lassen, wie man Fragen gut umgeht. Das sorgte für einige Lacher im Studio. Dabei wollte Lanz es dann aber auch belassen.

Tokio Hotel hatten 2005 mit ihrem ersten Album den absoluten Durchbruch - 1,5 Millionen Mal ging der Silberling über den Ladentisch. Das bedeutete nicht nur Platz 1 in den deutschen Charts, sondern zum Beispiel auch in Frankreich und Amerika. Derzeit proben Tom, Bill, Gustav und Georg für ihre neue Tour, die Ende April 2019 starten soll.