Oldenburg (dpa) - Auf Weihnachtskugeln kann man Schneemänner, Tannenbäume und Rentiere malen - oder die Weihnachtsgeschichte aus der Bibel schreiben, so wie Louis Pfeiffer.

Dem Rentner aus dem niedersächsischen Oldenburg gelingt das mit viel Fingerspitzengefühl und akkurater Blockschrift. Man braucht eine ruhige Hand und eine Grundgelassenheit, sagt der 66-Jährige.

Seit sieben Jahren gestaltet er Weihnachtskugeln auf diese Weise. Eineinhalb Stunden braucht er pro Stück - eine Kugel kostet dann 9,50 Euro. Trotzdem macht er niemals mehr als zwei am Tag. Das wäre sonst fabrikmäßiges Abarbeiten. Dazu habe ich keine Lust.

An seinen eigenen Baum hängt er die Kugeln allerdings nicht. Dieser wird seit seiner Kindheit immer gleich geschmückt.