1. Advent

Video: Schnell, einfach und lecker - Rezept für cremigen Adventslikör

Die Adventszeit ist da - Grund genug, um mal wieder zu schlemmen und zu genießen. In unserer Advents-Rezept-Serie stellen wir pünktlich zu jedem Adventssonntag ein leckeres Rezept vor - ganz schnell und einfach gemacht.

Von Linda May van Bui 28.11.2021, 12:00
Der Cremelikör benötigt nur wenige Zutaten.
Der Cremelikör benötigt nur wenige Zutaten. Foto: Adobe Stock/ Symbol

Magdeburg/ DUR - Ein selbstgemachter Cremelikör ist mit nur wenigen Zutaten servierbereit. Auch eignet er sich als ideales Weihnachtsgeschenk für Familie und Freunde.

Und so geht's

Zutaten:

  • 200ml Milch
  • 200ml Sahne
  • 300ml Kornschnaps
  • 200g Keks- bzw. Biscuitaufstrich
  • optional etwas Zimt

1. Milch und Sahne in einen Topf geben und unter regelmäßigem Rühren kurz aufkochen

2. Nachdem alles kurz aufgekocht wurde, den Herd auf mittlere Temperatur stellen. Dann wird der Keksaufstrich in die Milch-Sahne-Mischung gegeben und langsam geschmolzen. Dieser Aufstrich schmeckt in der Regel vergleichweise wie Spekulatius - sollte der weihnachtliche Kick jedoch fehlen, einfach etwas Zimt dazugeben.

3. Wenn der Keksaufstrich gut geschmolzen ist, den Herd ausschalten und den Topf herunter nehmen. Nun wird der Korn dazugegeben und alles noch einmal gut verrührt. Gegebenenfalls kann der Likör zusätzlich passiert oder püriert werden.

4. Der Likör muss nun ein wenig abkühlen und kann dann in passende Fläschchen gefüllt werden. Im Kühlschrank gelagert ist der Likör ca. 3-4 Wochen haltbar.