New York (dpa) - Auch in der Stadt, die niemals schläft, braucht man manchmal nichts dringender als ein kleines Schläfchen. Wenn das Bett weit weg und die Zeit knapp ist, gibt es dafür jetzt eine Lösung mitten in einer der belebtesten Gegenden Manhattans: "Nap York".

In dem lärmgeschützten Gebäude gibt es auf vier Etagen ein Café und mehrere sogenannte "Sleep Pods", in denen Besucher für etwa acht Dollar eine halbe Stunde schlafen können.

Nap York