Temperaturen weltweit

Rotes Meer lockt mit Badetemperaturen

Für einen Badeurlaub müssen Reisende nicht nach Thailand oder zu den Malediven fliegen. Das Rote Meer in Ägypten ist auch noch schön warm, wie ein Blick auf die weltweiten Wassertemperaturen zeigt.

Hamburg (dpa/tmn) - Warmes Meerwasser bei nicht allzu langer Flugzeit bietet Urlaubern derzeit vor allem das Rote Meer in Ägypten. Dort werden nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes in dieser Woche 24 Grad gemessen.

Im Atlantik rund um die Kanarischen Inseln sind es dagegen nur 21 Grad, und das Mittelmeer erreicht selbst in Antalya und um Zypern nur noch maximal 20 Grad.

Richtig warm sind die Ozeane dagegen an vielen Fernreisezielen: In Thailand können Urlauber bei 29 Grad Wassertemperatur im Meer schwimmen. Der Golf von Mexiko erreicht bis zu 28 Grad, ebenso wie der Indische Ozean rund um die Malediven.