Frankfurt/Main (dpa) - Der ehemalige Generalsekretär des Deutschen Leichtathletik-Verbandes, Frank Hensel, ist im Alter von 70 Jahren in Frankfurt gestorben. Dies wurde dem DLV aus Familienkreisen mitgeteilt. Zuletzt war Hensel Vizepräsident im Council des Europäischen Leichtathletik-Verbandes.

"Für die Leichtathletik-Welt ist der Tod von Frank Hensel ein großer Verlust. Er hat sich viele Jahrzehnte und noch bis zuletzt in ganz unterschiedlichen Funktionen engagiert und genoss weltweit höchstes Ansehen", sagte DLV-Präsident Jürgen Kessing in einer Mitteilung.

© dpa-infocom, dpa:201129-99-509577/2

Mitteilung