London (dpa) - Das jüngste Baby des britischen Königshauses hat jetzt auch einen Namen: "Wir wollen euch August Philip Hawke Brooksbank vorstellen", schrieb Prinzessin Eugenie (30) auf Instagram zu einem Foto, auf dem das Baby - in eine hellblaue Decke gewickelt - mit seinen stolzen Eltern zu sehen ist.

"Unsere Herzen sind voller Liebe für diesen kleinen Menschen, das können Worte nicht beschreiben", erklärte die Queen-Enkelin. Ihr Sohn war am 9. Februar im Portland Hospital in London zur Welt gekommen. Es ist das erste Kind von Eugenie und ihrem Mann Jack Brooksbank (35) - und bereits der neunte .

Der zweite Vorname Philip gilt als Tribut an Eugenies Großvater Prinz Philip (99), der sich aktuell für einige Tage in einem Londoner Krankenhaus aufhält - nach Angaben des Palastes eine reine Vorsichtsmaßnahme. Aktuell ist der kleine August auf Platz elf der Thronfolge, dürfte allerdings in einigen Monaten auf Platz zwölf rutschen - wenn Prinz Harry und Meghan ihr zweites Kind bekommen.

© dpa-infocom, dpa:210220-99-520594/2

Instagram-Post von Prinzessin Eugenie