Los Angeles (dpa) - Der australische Country-Sänger Keith Urban (48) hat sich nach dem Tod seines Vaters für die Liebe und Unterstützung bedankt, die er und seine Familie erfahren haben. 

Sein langer Kampf gegen den Krebs ist jetzt vorbei und er ruht endlich in Frieden, erklärte der in den USA lebende Musiker am Sonntag (Ortszeit) in einem Statement auf seiner Homepage. Die Liebe meines Vaters zur Country-Musik und Amerika haben mich auf meinen Lebensweg gebracht und vieles von dem, für das ich heute stehe, geformt. Der Ehemann von Oscar-Preisträgerin Nicole Kidman (48) hatte erst vergangene Woche auf einer Veranstaltung gesagt, sein Vater Robert sei mittlerweile in einem Hospiz und habe nicht mehr lange zu leben.

Statement

Bericht auf People.com