Berlin (dpa) - Erfolgsproduzent Quirin Berg (41, "Das Leben der Anderen", "Dark") ist seit der Geburt seines Sohnes gelassener geworden, wie er auf der "Bunte New Faces Night" am Montagabend in Berlin sagte.

"Ich bin seit sieben Wochen glücklicher Vater eines Sohnes. Jetzt sehe ich vieles entspannter. Ein Kind sensibilisiert einfach für alles, was das Leben ausmacht, gibt ihm einen neuen Sinn." Das sei wunderbar, denn es passierten Dinge, von denen er nichts ahnte.

Vor allem die Geburt sei etwas Besonderes für ihn gewesen. Der Münchner: "Ich war hautnah dabei, dadurch ist mein Respekt vor Müttern noch größer geworden." Und weiter: "Man weiß nicht, was da auf einen zukommt, aber man schafft es." Mutter seines Sohnes ist Bergs Freundin Kara Ann Hecker.