London (dpa) - Die britische Sängerin Sarah Harding (38) hat Brustkrebs im fortgeschrittenen Stadium. "Ich kämpfe so hart wie ich kann", teilte das Mitglied der ehemaligen Band Girls Aloud ("Sound of the Underground") auf Instagram mit.

Dazu postete sie ein Bild von sich aus dem Krankenhaus. Der in diesem Jahr diagnostizierte Krebs habe bereits gestreut und werde mit wöchentlichen Chemotherapien behandelt, berichtete Harding, die auch Schauspielerin ist.

Die Ex-Mitglieder der Girlband wünschten ihr gute Besserung. "Du hast immer Wunder vollbracht, wenn es nötig war", schrieb Nadine Coyle.

© dpa-infocom, dpa:200827-99-326094/2

Mitteilung auf Instagram