Ludwigshafen (dpa) - Die von Heimweh geplagte Pfälzerin Daniela Katzenberger (29) will im kommenden Jahr vom Schwarzwald ins pfälzische Bad Dürkheim ziehen. Eine entsprechende Meldung der Tageszeitung Die Rheinpfalz bestätigte eine Sprecherin von Katzenbergers Management am Freitag.

Voraussetzung sei, dass Katzenberger und ihr Verlobter Lucas Cordalis - der Sohn des Schlagerstars Costa Cordalis - in der Kurstadt ein geeignetes Grundstück fänden.

Die aus Ludwigshafen stammende Kult-Blondine hat im Juli ein Mädchen geboren und war kurz darauf mit Kind und Cordalis nach Freudenstadt im Schwarzwald umgesiedelt. Das Paar bezog dort das Haus, in dem der Komponist und Produzent Lucas Cordalis seine Kindheit verbrachte. Katzenberger hatte aber auch gesagt, dass die kleine Familie nicht auf Dauer in dem Haus wohnen wolle, das Lucas' Vater einst gekauft hatte. Dafür seien sie beruflich zu viel unterwegs.

An der Grundstückssuche in Bad Dürkheim sei Lucas Cordalis aktiv beteiligt, sagte die Sprecherin. Er sträubt sich nicht dagegen.