Glasfaser

Warum schnelles Internet in Arendsee für Probleme sorgt

Sprachbarrieren und unterschiedliche Auffassungen, wie eine Baustelle hinterlassen werden soll, sorgen in der Einheitsgemeinde Arendsee für Ärger. In einigen Orten haben sich offenbar haarsträubende Szenen beim Internetausbau abgespielt.

Von Christian Ziems Aktualisiert: 24.11.2022, 12:14
Eine Leitung für Glasfaser auf einer grünen Wiese nahe Arendsee, die Euphorie ist längst gewichen.
Eine Leitung für Glasfaser auf einer grünen Wiese nahe Arendsee, die Euphorie ist längst gewichen. Archivfoto: Christian Ziems

Arendsee - Während direkt in Arendsee das Schaffen eines Glasfasernetzes für ein schnelleres Internet noch aussteht, wurde in den Dörfern bereits geschachtet sowie verlegt. Aus der anfänglichen Freude darüber ist inzwischen Frust geworden.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.