Burg (vs) l In Burg ist am Dienstagabend in der Mauerstraße ein Hund von einem anderen Hund angegriffen und verletzt worden. Den Angaben der Polizei nach war eine 64-jährige Hundebesitzerin mit ihrem Vierbeiner spazieren als ein Pitbull aus einem Haus herausrannte und den Hund der Frau attackierte. "Der Pitbull hatte den kleinen Hund teilweise in der Schnauze", schreibt die Polizei.

Der kleine Vierbeiner erlitt Verletzungen. Gegen den Besitzer des Pitbulls wurde Anzeige erstattet.