Gommern (vs) l Ab Montag, 13. November, wird die Bundesstraße 246a zwischen Gommern und Schönebeck saniert. Für voraussichtlich knapp fünf Wochen ist der Straßenabschnitt deswegen voll gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitung führt aus Gommern kommend über Dannigkow, Pretzien, Plötzky und Elbenau nach Schönebeck (in umgekehrter Richtung analog). Für knapp 600 000 Euro wird die alte Fahrbahndecke vom Ortsausgang Gommern bis zur Gaststätte „Alte Fähre“ hinter Plötzky abgefräst und in gleicher Stärke durch eine neue Asphaltschicht ersetzt.