Burg l Der erste Bewerber für das Amt des künftigen Bürgermeisters von Burg hat seinen Hut in den Ring geworfen: Bernhard Ruth, persönlicher Referent und Büroleiter von Amtsinhaber Jörg Rehbaum (SPD), gab Donnerstag seine Kandidatur offiziell bekannt. Der gebürtige Burger und gelernte Verwaltungsfachwirt ist seit 1995 in der Stadtverwaltung in verschiedenen Leitungsfunktionen tätig, aktuell als Sachgebietsleiter. „Ich habe die erfolgreiche Entwicklung der Stadt in den vergangenen Jahren mit begleitet und stehe als kompetenter, parteiloser und bürgernaher Bewerber bereit“, sagte der 55-Jährige, der nach eigenen Angaben gut vernetzt in Behörden, Organisationen und Vereinen ist. Ruth ist verheiratet, Vater eines Sohnes und wohnt in Magdeburg. Sein Amt als Stadtwahlleiter hat er an Sven Reinald abgegeben.

Die Bürgermeisterwahl in Burg soll am Sonntag, 6. Juni, stattfinden.