Mieterbund

Energiekosten & Co.: Wichtige Tipps für Mieter im Jerichower Land

Die Baugewerkschaft warnt vor der Mietpreisschraube, Vermieter sind verdutzt, was meint der Mieterverein?

Von Thomas Pusch Aktualisiert: 03.10.2022, 11:38
Trotz der Energiekrise haben Mieteranspruch auf eine bestimmte Mindesttemperatur.
Trotz der Energiekrise haben Mieteranspruch auf eine bestimmte Mindesttemperatur. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Burg - Steigende Mieten, drohende Nebenkostenabrechnungen in astronomischer Höhe, das sind natürlich auch Themen, die den Deutschen Mieterbund beschäftigen. Im Gespräch mit der Volksstimme gab Zakaria Said, Rechtsberater vom Mieterverein Magdeburg und Umgebung, einige Tipps.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.