Bahnhof Biederitz

Fahrkartenautomat gesprengt

Erneut ist in Biederitz ein Fahrkartenautomat in die Luft geflogen. Die Täter entkamen mit Bargeld.

Biederitz l Am Biederitzer Bahnhof ist der Fahrkartenautomat am Bahnhof gesprengt worden. Dabei wurde am 10. August gegen 3.50 Uhr eine Kassette mit Bargeld aus dem völlig zerstörten Automaten entwendet. Durch die Sprengung, nach den derzeitigen Erkenntnissen mit einem Gasgemisch, wurde auch die Eingangstür des Bahnhofsgebäudes, eine Leuchtreklame, die benachbarte Bahnhofsuhr und ein Fenster der Bahnhofsgaststätte in Mitleidenschaft gezogen.

Angezeigt wurde der Vorfall von einer Zugbegleiterin, die die Misere auf dem Banhsteig gesehen hatte. Sachdienliche Hinweise, die bei der Aufklärung dieser Straftat hilfreich sein könnten, erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 03921 / 92 00. Im Juli vorigen Jahres hatte es hier einen ähnlichen Vorfall gegeben.