Burg (vs) l Auf einem Privatgrundstück in der Berliner Straße in Burg sind Teile eines menschlichen Skelettes gefunden worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilt, sind mehrere Knochen und ein menschlicher Schädel in etwa 1,5 Metern Tiefe aufgefunden worden. Die Überreste seien bereits mehrere Jahre alt.

Die Kriminalpolizei und Rechtsmediziner konnten keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen feststellen. Die Kripo soll nun ermitteln, was es mit dem Fund auf sich.