Burg (mk) l Ein Tag nur für Kinder – besser hätte der Sonnabend in Burg nicht sein können. Dafür sorgten Musik, Spaß und Mitmach-Aktionen. Der Knüller war aber „Die Maus" aus der gleichnamigen Fernsehserie. Sie zog unzählige Kinder und auch Familien in ihren Bann. Ermöglicht wurde der Besuch durch mehrere Sponsoren. Auch die Riesenrutsche war ein Höhepunkt. Die Landesmusikschultage, die zeitgleich auf dem Rolandplatz stattfanden, waren dagegen eher spärlich besucht.