Ehefrau sitzt in Untersuchungshaft

Mann stirbt nach Messerstich in Parey

Zu einer tödlichen Auseinandersetzung ist es am Donnerstagabend in einem Wohnblock in Parey gekommen. Ein 32-Jähriger starb nach einem Messerstich in den Brustkorb. Seine 39-jährige Ehefrau ist tatverdächtig und sitzt in Untersuchungshaft.

Von Thomas Pusch 23.09.2022, 17:29
In diesem Wohnblock kam es zu der tödlichen Auseinandersetzung.
In diesem Wohnblock kam es zu der tödlichen Auseinandersetzung. Foto: Thomas Pusch

Parey - Freundlich leuchtet der grün-weiße Wohnblock in der Pareyer Nachmittagssonne. Doch nur 24 Stunden zuvor hat sich dort ein Ehedrama mit tödlichem Ausgang abgespielt. Der 32-jährige Ehemann starb.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.