Möckern/Loburg/Schweinitz/Ziepel l In Möckern-Lühe findet am Freitag, 30. November, der Weihnachtsmarkt statt. Bereits um 15 Uhr präsentieren Kita und Grundschulhort ein vorweihnachtliches Programm an der Dorfeiche. Dann übernehmen die singenden Weihnachtsmänner. In der St.-Ulrich-Kirche wartet ein Programm aus Musik, Gesang und Lesungen auf alle, die dem Trubel für eine Weile entrinnen wollen.

Nur einen Tag später hat auch Loburg am Sonnabend, 1. Dezember,  seinen Weihnachtsmarkt. Zwischen Laurentiuskirche, Schulgebäude und Fachwerkhäusern soll ab 15 Uhr Weihnachtsstimmung aufkommen.

Stockbrot und Märchen

Auch in diesem Jahr hat sich eine Überschneidung mit dem Weihnachtsmarkt in Schweinitz nicht vermeiden lassen. Um 14.30 Uhr wird der Schweinitzer Weihnachtsmarkt mit dem Bläserchor eröffnet. Für Kinder werden Ponyreiten, Stockbrot und eine Tombola sowie weitere Angebote vorgehalten. Der Chor der Volkssolidarität hat sich für 15 Uhr angekündigt. Gemeinsam mit dem Bläserchor wird gegen 16 Uhr musiziert. Der Weihnachtsmann kommt um 15.30 Uhr, die beliebte Märchenstunde mit den „Springmäusen“ beginnt um 16.30 Uhr. Für 17 Uhr ist eine Überraschungsaktion vorgesehen. Die Organisatoren erinnern an das Adventskonzert in der Dorfkirche, am Sonntag, 2. Dezember, 14 Uhr.

Straßenbaumaßnahmen

In Ziepel findet der diesjährige Weihnachtsmarkt auch wegen der Straßenbaumaßnahme in der „Trödelscheune“ an der Dorfstraße statt. Beginn ist um 15 Uhr. Der Spiel-, Spaß- und Blödelverein will für Speisen und Getränke sorgen, die Kita „Ziepeler Spatzen“ verspricht Kaffee und Kuchen.

Konzert in Stegelitz

Am Sonnabend, 1. Dezember, gastiert der Burger Handwerkerchor ab 16 Uhr bei freiem Eintritt in der Stegelitzer Kirche. Ab 17.30 Uhr findet ein Basar am Weihnachtsbaum statt.

Auf Anregung der Optikerin Karen Liebmann haben 19 Möckeraner Unternehmen in ihren Betrieben Weihnachtsbäume aufgestellt, die von Kindern aus Kita und Grundschule geschmückt werden. Man wolle so die Gemeinschaft fördern, so Karen Liebmann. Wegen der positiven Resonanz soll die Aktion wiederholt werden.